Marco Petrovic

Senior Consultant

Marco Petrovic beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit den Themen Informationsschutz sowie Risiko- und Krisenmanagement. Seine Spezialgebiete sind strategische und organisatorische Aspekte der Informationssicherheit sowie der Schutz von Geschäfts- und Betriebsgeheimnissen. 
Marco Petrovic studierte Integriertes Sicherheitsmanagement und absolvierte beim Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung einen Lehrgang zur Abwehr von Wirtschafts- und Industriespionage. Darüber hinaus besitzt er Zertifizierungen als Risikomanager, Cyber-Security-Practicioner sowie Business Continuity & Corporate Security Manager. Er forscht zum Thema Cyber-Krisenmanagement bei kritischen Infrastrukturen.
Neben ersten beruflichen Stationen im Finanzsektor hat Marco Petrovic als Research Assistant im Bereich der Erforschung von Kriegsverbrechen sowie der Entstehung von kriminellen und terroristischen Organisationen gearbeitet. In der Folge war er im Information Security & Crisis Management Department eines großen deutschen Industriekonzerns tätig. Als Berater war er unter anderem maßgeblich an der Erstellung von Abhörschutz-Strategien für Konzerne, Bedrohungsanalysen im Bereich der vernetzen Mobilität sowie Durchführung von Krisenstabs-Trainings beteiligt. Er erstellt regelmäßig Risikoanalysen, Schutzkonzepte sowie Krisen- und Notfallpläne sowohl für Unternehmen als auch für internationale Organisationen.