Personenschutz

Wer auf Per­so­nen­schutz ange­wie­sen ist, möchte in sei­ner Pri­vat­sphäre nicht unnö­tig beein­träch­tig wer­den. Des­halb legen wir gro­ßen Wert dar­auf, für spür­bare Sicher­heit zu sor­gen – und sie den­noch so wenig wie mög­lich zu beein­träch­ti­gen.

Schützen Sie sich, bevor die Bedrohung zur Realität wird.

Dies gewähr­leis­ten wir durch indi­vi­du­elle, auf Ihren Bedarf und Lebens­stil zuge­schnit­tene kom­plexe Schutz­kon­zepte. Unsere erfah­re­nen Per­so­nen­schüt­zer sind ehe­ma­lige Ange­hö­rige staat­li­cher Spe­zi­al­ein­hei­ten und sehr erfah­ren darin, ebenso unauf­fäl­li­gen wie wir­kungs­vol­len Schutz zu bie­ten.

Soll­ten Sie Schutz im Aus­land benö­ti­gen, unter­stüt­zen wir Sie welt­weit mit aus­ge­wähl­ten orts­kun­di­gen Spe­zia­lis­ten – und das selbst­ver­ständ­lich auch in Kri­sen­re­gio­nen.

Kon­zept 106 – Ein unsicht­ba­rer schirm

CT-Personen-Grafik-de

Beson­ders Kin­der oder Enkel ver­mö­gen­der Per­so­nen ste­hen mehr denn je im Faden­kreuz von Ent­füh­rern und Erpres­sern. Gerade hier sind Schutz­kon­zepte gefragt, die ein Kind in sei­ner Ent­wick­lung, sei­nem Sozi­al­le­ben und sei­nem All­tag nicht beein­träch­ti­gen. Cor­po­rate Trust setzt hier auf das erfolg­rei­che Kon­zept des indi­rek­ten Per­so­nen­schut­zes durch per­ma­nente Vor­auf­klä­rung.